Mitglieder der Schulkonferenz 2020/2021

 

Vorsitz:

Frau Lau (Schulleitung)

 

Elternschaft:

Frau Döbel  (Vertretung: Frau Bendin)

Frau Borchert (Vertretung: Frau Runge)

Herr Siebart (Vertretung: Frau Nienhuis)

 

Lehrerschaft:

Frau Stein (Vertretung: Frau Borchert)

Frau Röthig (Vertretung: Herr Krosien)

Herr Täger (Vertreung: Frau Mertens)

 

Verwaltung:

Frau Fölsch

 

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der Selbstverwaltung einer Schule (§ 52). Sie entscheidet über Anträge auf Durchführung eines Schulversuches, über die Namensgebung der Schule oder die Einrichtung einer Vorschule sowie über
zahlreiche Fragen im Schulalltag, wie über den Umfang von Hausaufgaben, die Hausordnung oder die Ziel- und
Leistungsvereinbarungen der Schulen.
Die Schulleitung hat die Mitglieder über die Verwendung von Haushalts-, Personal- und Sachmitteln zu informieren. Auch die Ergebnisse der Schulinspektion (§ 85 Abs. 3), der Evaluationen (§ 100) sowie des Fortbildungsprogramms für das schulische Personal (§ 53 Abs. 4) müssen der Schulkonferenz dargelegt werden.
Eltern und Schülerinnen und Schüler, die Mitglieder der Schulkonferenz sind, haben das Recht, mit beratender Stimme an Lehrerkonferenzen (§ 58) und Fachkonferenzen (§ 59) teilzunehmen. Neben der Schulleitung sind in der Schulkonferenz mindestens je drei gewählte Mitglieder des Elternrats, der
Lehrerkonferenz und des Schülerrats (ab Jahrgang 5) vertreten sowie ein Vertreter des nichtpädagogischen Personals.
Die Anzahl der jeweiligen Vertretungen richtet sich nach der Größe der Schule (§ 55 Abs. 1).

Quelle: Elternratgeber Schule